Bodenseestraße
Neubau eines Wohngebäudes mit 164 Wohnungen, erdgeschossigen Gewerbeflächen, Kindertagesstätte und einer Tiefgarage mit 167 Stellplätzen

Neues Stadttor Pasing - Das neue Gebäude steht an einem städtebaulich sehr markanten Punkt, an der Ecke Bodenseestraße - Lortzingstraße, dem Beginn der Nord-Umgehung Pasing. Es schließt eine seit langem offene Lücke im Stadtgrundriss. Entsprechend den Vorgaben des Bebauungsplanes werden die Straßenfluchten entlang der Bodensee- und Lortzingstraße fortgeführt. An der Kreuzung entwickelt sich auf selbstverständliche Weise ein 7-geschossiger Hochpunkt als städtebaulicher Auftakt zur Stadt und weit sichtbare identitätsstiftende Landmarke. Das bewusste Abrücken des Gebäudes von der Grundstücksgrenze im Bereich der Kreuzung schafft einen der Situation angemessenen kleinen Platz.